• August

    25

    2016
  • 447
  • 0
Meine Quiltstube

Meine Quiltstube

Meine Boxen, Laden, Kästen, … voll mit Stoffen

Als ich im Volksschulalter angefangen habe zu patchworken bekam ich zu einem Geburtstag von meinen Eltern eine süße kleine feine rote Holzkiste. Sie war gefüllt mit meinen ersten eigenen Patchworkfatquatern (FQ).

 

Meine erste Patchworkkiste (Foto: T. Urbanek)

Meine erste Patchworkkiste

Im Laufe der Jahre kamen noch zwei größere Holzschachteln hinzu,

Vermehrung der Patchworkkisten (Foto: T. Urbanek)

Vermehrung der Patchworkkisten

… aber dabei blieb es nicht.

Wenn wer die Quiltsucht hat, dann hat man meist nicht nur ein Projekt zu Hause sondern mehrere und generell noch mehr Stoff und Zubehör. Man weiß ja nie wann genau schlechtes Wetter vor der Tür steht, somit braucht man immer ein, zwei, viele Ideen für Patchworkprojekte und auch noch den Stoff und Vlies immer zu Hause.

Auf jeden Fall haben meine Mutter und ich im letzten Herbst unsere Nähbereiche auf Vordermann gebracht. Ich habe all meine Stoffe, UFOs (Unfinished Fabric Objects, die es bei mir natürlich auch gibt) und das komplette Zubehör, wie Knöpfe, Garn, Rollschneider, Vlies, … nun schön verstaut.

Nun brauche ich für meinen Quiltfundus: 13 Schubladen, einen fast kompletten großen BESTA (IKEA Vorratskasten), ein dünnes Regal und 2 Schreibtische. Auf einem Tisch liegt eine große 24×36“ Schneidmatte und auf dem anderen steht meine Jane.

Meine Quiltstube)

Meine Quiltstube

HP_Quilts-107

Zuschnitttisch mit befüllten Stoffladen

HP_Quilts-108

Janome Memory Craft Professional 6500 – Jane

HP_Quilts-115

Mein „Regal“

HP_Quilts-117

Mein BESTA

Jeder hat seine eigene Art, wie man seine Stoffe sortiert oder auch gar nicht sortiert. Bei mir sind sie meiner Ansicht nach sortiert. Ich sortiere meine Stoffe nach:

  • …Einkäufen, wenn ich sie gerade erst vom Patchworkgeschäft mit nach Hause gebracht habe. Damit ich mir sie beim Vorbeigehen immer wieder anschauen kann (Auf die Art kommen bei mir auch gelegentlich Ideen, die meist umgesetzt werden.)
  • …Projekten, wenn ich schon eine Idee im Kopf habe oder bestimmte Stoffe unbedingt miteinander verwenden möchte
  • …Themen
  • …Farben, wenn ich sie einzeln kaufe

Kennt ihr das, wenn ihr so stolz auf einen gewissen Stoff seid? Weil der euch so gut gefällt oder so gut zu einem bestehenden Nähprojekt dazu passt? Ja?

Dann wisst ihr vielleicht ungefähr wie es mir geht. Mein Stofffundus ist relativ groß, wie ihr bereits auf den oberen Fotos von meinem Nähreich sehen könnt. Dennoch weiß ich von allen Stoffen wo ich sie her habe (Tipp: Weltweit), wo welcher liegt, ungefähr Kaufjahr und ab und zu habe ich auch eine kleine Geschichte dazu parat.

LEAVE A COMMENT

You comment will be published within 24 hours.

Cancel reply

COST CALCULATOR

Use our form to estimate the initial cost of renovation or installation.

REQUEST A QUOTE
Latest Posts
Most Viewed
Text Widget

Here is a text widget settings ipsum lore tora dolor sit amet velum. Maecenas est velum, gravida Vehicula Dolor

© Copyright 2017 Theresa Urbanek Impressum AGBs